Fremdwasserbeseitigung

Neben dem Schmutz- und Niederschlags­wasser fließt in den Kanälen oft auch Grundwasser als so genanntes Fremdwasser ab. Dieses eigentlich saubere Wasser vermischt sich mit dem Abwasser und muss auf der Kläranlage aufwändig gereinigt werden. Dies führt zu hohen unnötigen Kosten und bei entsprechender Menge auch zu Problemen im Transport- und Reinigungsprozess.

Das Grundwasser gelangt nach Regenfällen und bei hohen Grundwasserständen vor allem über undichte Leitungen oder angeschlossene Drainagen in das Entwässerungssystem. Bei der Ableitung von Schmutz- und Regenwasser in getrennten Kanälen führt auch der falsche Anschluss von Regenwasser an den Schmutzwasserkanal oder umgekehrt zu Problemen.

Der Stadtbetrieb Entwässerung arbeitet systematisch an der Reduzierung des Fremdwasserzuflusses.

Die Überprüfung auf Fehlanschlüsse erfolgt durch Nebelungen oder Farbbeprobungen. Grund­wassereintritte werden meist durch eine entsprechende TV-Inspektion lokalisiert.

Ansprechpartner: Herr Basener

Farbbeprobung: Schachtbeobachtung
Nebelung: falsch angeschlossene Rinne

Adresse

Zentrale:

02307/965-0

Rathaus
Rathausplatz 1
59192 Bergkamen

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08.30 - 12.00 Uhr

Mo - Do: 14.00 - 16.00 Uhr

darüber hinaus nach telefonischer Vereinbarung

Anfahrt

Zur Anfahrtsskizze